Die DRITTE

Kreisliga C, St. 1 Esslingen-Teck 2017/2018

Saison 2017/2018
Saison 2017/2018

Liebe Handballfreunde, Sportler und Schiedsrichter,

 

rückblickend auf die vergangene Saison lässt sich festhalten, dass das vom Trainerteam Philipp Krohm und Dirk Höflinger im Vorfeld gesteckte Ziel, nämlich sich im Mittelfeld der Tabelle zu etablieren, zur Freude aller Beteiligten nicht nur erreicht, sondern mit dem Abschluss auf einem hervorragenden dritten Platz übererfüllt werden konnte. Unterstützt wurde die Mannschaft dabei tatkräftig von Spielern der A-Jugend, die einen großen Anteil an diesem Erfolg hatten. Positiv bemerkt werden konnte aber auch, dass die dritte Mannschaft inzwischen so gestärkt ist, dass die Mannschaft ihre Spiele auch gewinnen konnte, wenn auf die Unterstützung der Jugendspieler verzichtet werden musste. 

 

Da sich letztes Jahr die intensivere Vorbereitung auf die neue Saison so positiv auf die Spiele ausgewirkt hat, wird sich die diesjährige ähnlich gestalten. Ab Juli müssen die Spieler dann zwei Mal pro Woche ihre Handballschuhe schnüren. Wie der Kader unserer Reserve für diese Saison aussehen wird, ist im Moment noch schwer zu sagen. Die zweite Mannschaft befindet sich derzeit in einem großen Umbruch und so muss noch etwas abgewartet werden, in welcher Weise sich die Neuaufstellung der Kader auf beide Mannschaften durch entsprechende Spielerwechsel und deren Verteilung noch auswirken wird. Fest steht lediglich der Trainerwechsel in der 2. Herrenmannschaft, der schon zum Ende der letzten Spielrunde vereinbart wurde. Nach seinem Rücktritt als Trainer der Zweiten wechselt Thies Boje in der nächsten Saison als Spieler unter Philipp Krohm in die 3. Mannschaft. Wir hoffen, dass er als Spieler etwas von der Unterstützung im Spiel und Training zurückgeben kann, die er als Trainer mit der zweiten Männermannschaft letzte Saison immer wieder von Philipp und seinen Spielern erfahren hat. 

 

Veränderungen ergeben sich auch bei den Trainingseinheiten. Seit dieser Saison trainiert die Zweite wieder in einer Halle mit unserer ersten Herrenmannschaft, eine gemeinsame Trainingseinheit mit der dritten Mannschaft gibt es hingegen nicht mehr. Als neuer Partner ist die weibliche A-Jugend unter Trainer Harald Mayer nachgefolgt, die bereits seit Ende der letzten Saison jeden Donnerstag mit uns die Halle in Jesingen teilt. Ein kleiner Wehrmutstropfen dabei ist, dass es dadurch das beliebte Kräftemessen zwischen der zweiten und dritten Mannschaft am Schluss der Trainingseinheit nicht mehr geben kann, das gerade auch den Neulingen und Quereinsteigern eine gute Möglichkeit zum Sammeln von Spielpraxis ermöglicht hatte. Zudem steht Harald Mayer als erfahrener Mitspieler im Training nicht mehr zur Verfügung, da er parallel das Training der weiblichen A-Jugend leitet. Nichtsdestotrotz freuen wir uns natürlich über unsere neuen Trainingspartner und werden uns gut miteinander arrangieren!

 

Wir gehen mit einem gesunden Selbstbewusstsein und Vorfreude in die anstehende Saison. Wichtig ist uns dabei, dass das Mannschaftsgefüge und die Stimmung so positiv sind wie in den vergangenen Jahren. Wenn es uns gelingt, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren und eine konstant gute Leistung abzurufen, ist mit unserer Mannschaft ein Tabellenplatz im oberen Mittelfeld sicherlich ein realistisches Ziel. Mit ganz besonderer Spannung fiebern wir natürlich den Derbys gegen Owen und Neuffen entgegen, die wir in der letzten Saison für uns entscheiden konnten und die wir natürlich auch in der anstehenden Runde wieder nach Hause holen möchten.

Mit diesem kleinen Rück- sowie Ausblick wünschen wir allen Gastmannschaften, Zuschauern und Schiedsrichtern eine spannende, verletzungsfreie und faire Saison 2017/ 2018.

 

Die 3. Mannschaft